Posts tagged ESPN the Body Issue
4:09 pm - Mi., Juli 11, 2012
Nackt für den Sport



Ein Bild aus dem Playboy? Nein, durchaus nicht. Die Dame heißt Suzann Pettersen, stammt aus Norwegen und verdient ihr Gehalt auf dem Golfplatz. Zur Zeit belegt sie Rang sechs im Rolex Ranking, der Weltrangliste der Damen. Ihre beste Platzierung war Rang zwei! 13 Siege hat sie bislang bei den Turnieren der LPGA Tour und LET eingefahren, darunter auch einen Major-Titel. 



Geld war demnach kein Grund, die Kleider fallen zu lassen. Die Motivation war eine andere: “Eine ganze Reihe der besten Athleten haben es bereits gemacht und ich denke, das es eine Ehre ist, gefragt zu werden. Klar habe ich darüber nachgedacht, aber es war nie eine Option, es nicht zu tun.” 



Belen Mozo, Christina Kim, Anna Grzebien und die Deutsche Sandra Gal waren ebenfalls schon nackt in der “Body”-Ausgabe zu sehen, genau wie Camilo Villegas, der seine typische Spiderman-Pose zum Besten gab .



Mehr zu Suzann Pettersen gibt es hier. 

Nackt für den Sport

Ein Bild aus dem Playboy? Nein, durchaus nicht. Die Dame heißt Suzann Pettersen, stammt aus Norwegen und verdient ihr Gehalt auf dem Golfplatz. Zur Zeit belegt sie Rang sechs im Rolex Ranking, der Weltrangliste der Damen. Ihre beste Platzierung war Rang zwei! 13 Siege hat sie bislang bei den Turnieren der LPGA Tour und LET eingefahren, darunter auch einen Major-Titel. 

Geld war demnach kein Grund, die Kleider fallen zu lassen. Die Motivation war eine andere: “Eine ganze Reihe der besten Athleten haben es bereits gemacht und ich denke, das es eine Ehre ist, gefragt zu werden. Klar habe ich darüber nachgedacht, aber es war nie eine Option, es nicht zu tun.” 

Belen Mozo, Christina Kim, Anna Grzebien und die Deutsche Sandra Gal waren ebenfalls schon nackt in der “Body”-Ausgabe zu sehen, genau wie Camilo Villegas, der seine typische Spiderman-Pose zum Besten gab .

Mehr zu Suzann Pettersen gibt es hier. 


Comments

Following
Likes
Install Headline